TSG Mantel-Weiherhammer - Abteilung Fußball - seit 1928
TSG Mantel-Weiherhammer - Abteilung Fußball - seit 1928

„Oscars“ für die Ehrenamtlichen

 

Im Schmuckkästchen des Oberpfälzer Fußballs, der Regensburger Continental-Arena, zeichnete der Fußballbezirk Oberpfalz zahlreiche ehrenamtliche Vereinsmitarbeiter mit dem„Oscar“ aus.

Günther Rosenberger, TSG Weiherhammer:

In seiner knapp 40-jährigen Vereinszugehörigkeit war Günther Rosenberger in allen Junioren und Herrenteams der TSG Weiherhammer aktiv. Der Beginn seines ehrenamtlichen Engagements, ist ein Glücksfall für den Verein, denn er trainierte 29 Jahre lang verschiedene Nachwuchsmannschaften. Noch heute verbringt er wöchentlich fünf Tage auf dem Sportgelände und löst alle anfallenden Probleme ohne Aufhebens.

Regensburg. (gth) Für DFB-Interimspräsident und BFV-Chef Dr. Rainer Koch war es keine Pflicht, sondern eine Ehre, dass er trotz angeschlagener Stimme bei der Ehrungsveranstaltung dabei sein konnte. Gerade da ihm in den vergangenen Tagen immer wieder gesagt wurde, dass doch die Musik im Fußball bei den Profis spiele. „Doch so funktioniert unsere Gesellschaft nicht. Sie funktioniert nur so gut, weil in den Vereinen Menschen sich gemeinsam engagieren und für Werte einstehen“. Auch Bezirksvorsitzender Maximilian Karl hob die besondere Bedeutung des Ehrenamts hervor. Dabei sei es unerheblich, ob das Vereinsmitglied als 1. Vorsitzender fungiert, die Trikots wäscht oder sich hinter den Bratwurstgrill stellt. Die Ehrungen nahmen die Kreisehrenamtsreferenten zusammen mit den Kreisvorsitzenden vor. Sie überreichten die DFB-Sonderehrung in Form der limitierenden DFB-Uhr und einer Ehrenurkunde. Max Karl nutzte die Gelegenheit zudem, um Rupert Karl (Kreisvorsitzender Regensburg) für 25-jährige Tätigkeit im Fußballverband mit der Verbandsverdienstnadel und Franz Steinbach (Bezirksjugendsportgericht) für 10-jährige Amtszeit mit der Verbandsehrennadel auszuzeichnen.

 

Die Geehrten des Fußballkreises Amberg/Weiden mit dem Bezirksvorsitzenden Max Karl (2. von links), Kreisvorsitzenden Albert Kellner (rechts) und Kreisehrenamtsbeauftragten Karl Bauer (links). Auf dem Bild von links: Anneliese Hallmann, Renate Zeiler, Franz Wittich, Wunibald Heinl, Günther Rosenberger, Werner Vornlocher, Franz Kaas, Henry Schraml, Günther Franz, Alfred Schmalzl. Aus persönlichen Gründen verhindert: Sylvia Baumann, Herbert Habraschka, Markus Ibler.

Bilder von der Ehrung

Aktuelles

Alle Jahre wieder:

TSG Jugendabteilung hilft dem Christkind

nähere Informationen unter Termine

 

die nächsten Termine in der Sportgaststätte:

 

06.01.18 14:00 Uhr
Jahreshauptversammlung der Fußballabteilung mit Neuwahlen


03.02.18 20:00 Uhr
TSG Faschingsball

 

04.02.18 20:00 Uhr
FCB Fanclub Jahreshautpversamlung

 

die nächsten Spiele der TSG

H 19.11.17 Sonntag 14:00 Uhr

    TSG - TSV Kirchendemenreuth

    fällt aus

A 26.11.17 Sonntag 14:00 Uhr

    TSV Pressath - TSG 

     fällt aus

---- W i n t e r p a u s e ----

H 31.03.18 Sonntag 14:00 Uhr

    TSG - ASV Haidenaab

so findet ihr uns:

TSG Weiherhammer

Fußballplatz
Hauptstr. 51
92729 Weiherhammer

Kontakt siehe hier

Druckversion Druckversion | Sitemap
© TSG Mantel-Weiherhammer Abteilung Fußball