TSG Mantel-Weiherhammer - Abteilung Fußball - seit 1928
TSG Mantel-Weiherhammer - Abteilung Fußball - seit 1928

Spielberichte der Ersten Mannschaft Saison 2016/2017

Spielberichte der Kreisklasse West
20170523_WN_Spielberichte_Kreisklasse_We[...]
PDF-Dokument [130.1 KB]

Spieltag 30 - 21.05.2017

 

SV Riglasreuth - TSG Weiherhammer 2:6 (1:4)

 

Tore: 0:1 (3.) Christoph Herrmann, 1:1 (4.) Julian Bauer, 1:2 (7.) Dominik Härning, 1:3 (12./FE) Thomas Kraus, 1:4 (28./FE) Markus Lang, 1:5 (52.) Christoph Herrmann, 1:6 (56.) Maximilian Kohl, 2:6 (73.) Maximilian Wolf

Vorkommnisse:

Schiedsrichter: Marco Franz, Sportring Bayreuth

Zuschauer: 50

 

Mit einer torreichen Partie beendeten der SVR und die TSG Weiherhammer die Saison. Dabei war vor allem die Anfangsphase sehr turbulent. Bereits nach zwölf Minuten führten die Gäste mit 3:1. Nach knapp einer halben Stunde sorgte Markus Lang per Foulelfmeter für die Vorentscheidung.Nach der Pause erhöhten Christoph Hermann und Maximilian Kohl auf 6:1 für die TSG. Der SVR zeigte sich vor allem in der Defensive unkonzentriert und teilweise ungeschickt. Den Schlusspunkt setzte Maximilian Wolf nach schönem Zuspiel von Florian Ritter.

Spielberichte der Kreisklasse West
20170516_WN_Spielberichte_Kreisklasse_We[...]
PDF-Dokument [110.1 KB]

Spieltag 29 - 14.05.2017

 

Bilder zum Spiel hier

 

TSG Weiherhammer - TSV Krummennaab 5:3 (4:1)

 

Tore: 0:1 (4.) Tobias Fütterer, 1:1 (12.) Tobias Scheibl, 2:1 (16.) Christoph Vater, 3:1 (20.) Manuel Eller, 4:1 (31./FE) Markus Lang, 4:2 (58.) Benjamin Legat, 5:2 (74.) Dominik Härning, 5:3 (81.) Stefan Rahn

Vorkommnisse:

Schiedsrichter: Michael Ugur, FC Weiden Ost

Zuschauer: 30

 

(rgh) Mit einem 5:3-Sieg verabschiedete sich die Heindl-Elf vom heimischen Publikum aus der laufenden Saison. Wenn auch nicht alles rund lief, war gegenüber den letzten Partien ein leichter Aufwärtstrend vor allem bei der Chancen-verwertung zu erkennen. Gleich in der Anfangsphase lag Krummennaab durch ein Tor von Tobias Fütterer vorne. Tobias Scheibl, Christoph Vater und Manuel Eller brachten die TSG mit 3:1 in Führung, ehe Markus Lang per Strafstoß zum 4:1-Halbzeitstand erhöhte. Nach dem Seitenwechsel agierte die TSG etwas zu lässig, woraus das 4:2 durch Benjamin Legat resultierte. Für die TSG war Dominik Härning nochmals erfolgreich, aufseiten des TSV trug sich Alexander Konz in die Torschützenliste ein.

Spielberichte der Kreisklasse West
20170509_WN_Spielberichte_Kreisklasse_We[...]
PDF-Dokument [181.3 KB]

Spieltag 28 - 06.05.2017 (Samstag)

 

SV Kulmain II - TSG Weiherhammer 3:0 (0:0)

 

Tore: 1:0 (50.) Christian Griener, 2:0 (52.) Christian Griener, 3:0 (84.) Christian Griener

Vorkommnisse:

Schiedsrichter: Mathias Ehlich, TSV Mehlmeisel

Zuschauer: 15

 

(af) Wohl dem, der einen Christian Griener in seinen Reihen hat. Die„Fußball-Legende“ des SV Kulmain half bei der zweiten Mannschaft aus und sorgte mit einem blitzsauberen Hattrick nach der Pause für den klaren 3:0-Heimsieg. Damit wahrte Kulmain II die Chance, doch noch den Relegationsplatz zu erreichen.

Spieltag 27 - 30.04.2017

 

Bilder zum Spiel hier

 

TSG Weiherhammer - SpVgg W'Eschenbach 3:4 (0:2)

 

Tore: 0:1 (14.) Murat Kyarov, 0:2 (40.) Maximilian Bäumler, 1:2 (47.) Christoph Vater, 2:2 (57.) Markus Lang, 2:3 (78./FE) Martin Braungart, 3:3 (86.) Markus Lang, 3:4 (89.) Maximilian Bäumler

Vorkommnisse: rote Karte 73. Murat Kyarov (SpVgg), gelb/rot 80. Maximilian Kohl (TSG)

Schiedsrichter: Klaus Seidl, TSV Flossenbürg

Zuschauer: 70

 

leider kein Spielbericht vorhanden

Spielberichte der Kreisklasse West
20170425_WN_Spielberichte_Kreisklasse_We[...]
PDF-Dokument [85.7 KB]

Spieltag 26 - 23.04.2017

 

SC Eschenbach - TSG Weiherhammer 4:0 (0:0)

 

Tore: 1:0 (59.) Simon Hollmer, 2:0 (65.) Sebastian Lehr, 3:0 (76.) Fabian Götzl, 4:0 (85.) Maximilian Gradl

Vorkommnisse:

Schiedsrichter: Markus Kühlein, TSV Krummennaab

Zuschauer: 45

 

(msh) Die erste Hälfte war noch ausgeglichen, zwar hatte Eschenbach leichte spielerische Vorteile, konnte diese aber nicht nutzen. Nach der Halbzeit machte der SCE noch mehr Druck und Simon Hollmer erzielte das 1:0, nachdem zuvor Matthias Ehler am TSG-Torhüter gescheitert war. Nur fünf Minuten später gelang Sebastian Lehr ein Traumtor, als er den Ball in den rechten Winkel zirkelte. Weiherhammer versuchte daraufhin zurückzukommen, doch Torwart Thomas Held war bei allen Torraumszenen zur Stelle. Nach einem Konter war es Innenverteidiger Fabian Götzl, der zum vorentscheidenden 3:0 traf. Kurz vor Schluss segelte ein Freistoß von Maximilian Gradl in Richtung TSG-Tor.Wahrscheinlich berührte Simon Hollmer den Ball noch leicht und erzielte so sein zweites Tor. Der Sieg geht auch in dieser Höhe in Ordnung, da die TSG zu keiner Zeit wirklich Gefahr ausstrahlte.

Spielberichte der Kreisklasse West
20170419_WN_Spielberichte_Kreisklasse_We[...]
PDF-Dokument [146.9 KB]

Spieltag 25 - 17.04.2017

 

ASV Haidenaab - TSG Weiherhammer 1:1 (0:0)

 

Tore: 1:0 (51.) Alexander Küffner, 1:1 (88.) Dominik Härning

Vorkommnisse:

Schiedsrichter: Bernd Dietl, TSV Krummennaab

Zuschauer: 80

 

(vch) Das Spiel beider Mannschaften aus dem Tabellenmittelfeld verlief über weite Strecken ausgeglichen. Haidenaab hatte in den ersten 15 Minuten zwei Torchancen durch Steeger. Die erste Halbzeit war auch geprägt von einer harten Spielweise. Viele Spielunterbrechungen waren die Folge. Fünf Minuten vor der Pause traf Tolunay Kargi mit einem Freistoß nur die Latte. In der 51. Spielminute schloss Alex Küffner einen schönen Konter des ASV nach Vorarbeit von Tolunay Kargi und Steeger zur 1:0-Führung ab. In der Folgezeit hatten die Gäste mehr vom Spiel. Vater vergab in dieser Phase gleich mehrere Möglichkeiten. Die Haidenaaber Hintermannschaft geriet immer mehr unter Druck. In der 88. Spielminute erhielt Weiherhammer aus aussichtsreicher Position einen Freistoß zugesprochen. Torwart Reiß konnte den Ball noch per Fuß abwehren. Aus dem Getümmel heraus reagierte Härning am schnellsten und schob den Ball zum letztlich verdienten Ausgleich über die Torlinie.

 

Spieltag 19 - 20.11.2016 15.04.2017

 

FC Vorbach - TSG Weiherhammer 1:1 (1:1)

 

Tore: 1:0 (21./Elfm) Benjamin Retzer, 1:1 (25.) Christoph Herrmann

Vorkommnisse:

Schiedsrichter: Wolfgang Schwemmer, SV 08 Auerbach

Zuschauer: 60

 

Leider kein Spielbericht vorhanden

Spielberichte der Kreisklasse West
20170411_WN_Spielberichte_Kreisklasse_We[...]
PDF-Dokument [127.2 KB]

Spieltag 24 - 09.04.2017

 

Bilder zum Spiel hier

 

TSG Weiherhammer - SC Schwarzenbach 1:2 (1:1)

 

Tore: 1:0 (18.) Tobias Scheibl, 1:1 (25. Daniel Keck, 1:2 (90.+5) Marcel Mähler

Vorkommnisse: gelb/rot (74.) Fabian Melzner, SC Schwarzenbach

Schiedsrichter: Josef Bulla, TSV Eslarn

Zuschauer: 70

 

(rgh) Man merkte der Heindl-Elf das Nachholspiel vom Freitag noch an. Dennoch gingen die Hausherren in Führung. Dominik Härning legt quer auf Markus Lang, der ließ im Sechzehner den Ball abtropfen und Tobias Scheibl erzielte mit einem Direktschuss das 1:0. Beim Ausgleich war die TSG stark beteiligt. Der Abschlag von Keeper Sebastian Härning wurde von den eigenen Leuten leichtfertig verspielt und Daniel Keck nutzte die Möglichkeit zum 1:1. Zwar spielte Weiherhammer weiter nach vorne, aber es sprang nichts Zählbares heraus. Der SC Schwarzenbach erweckte den Eindruck, dass er mit einem Punktgewinn zufrieden ist. In der Nachspielzeit bekam die Baier-Elf noch einen Freistoß zugesprochen, der schnell ausgeführt wurde. Der eingewechselte Marcel Mähler wurde für den SC zum Matchwinner.

Spielberichte der Kreisklasse West
20170408_WN_Spielberichte_Kreisklasse_We[...]
PDF-Dokument [109.6 KB]

Spieltag 18 - 13.11.2016 07.04.2017

 

Bilder zum Spiel hier

 

TSG Weiherhammer - TSV Pressath 3:1 (1:1)

 

Tore: 0:1 (7.) Fabian Waldmann, 1:1 (24.) Markus Lang, 2:1 (82.) Sven Wunder, 3:1 (90.+4/FE) Markus Neumann

Vorkommnisse:

Schiedsrichter: Josef Bulla, TSV Eslarn

Zuschauer: 70

 

Tore: 0:1 (7.) Fabian Waldmann, 1:1 (24.) Markus Lang, 2:1 (82.) Sven Wunder, 3:1 (90.+4/FE) Markus Neumann

Vorkommnisse:

Schiedsrichter: Josef Bulla, TSV Eslarn

Zuschauer: 70

 

(rgh) Gleich in der Anfangsphase nutzte TSV-Torjäger Fabian Waldmann seine erste Möglichkeit zur Gästeführung. Die TSG fing sich schnell und es entwickelte sich eine intensive Partie. Eine Maßflanke von Tobias Scheibl verwertete Markus Lang per Kopf zum Ausgleich. Alexander Sparrer (37.) überlief die heimische Innenverteidigung und schob knapp flach am Tor vorbei. Die Heindl-Elf ließ nicht locker und wurde belohnt. Einen Freistoß nahm Sven Wunder direkt und ließ TSVSchlussmann Jonas Prüschenk keine Chance. Die Betzl-Elf erhöhte in der Schlussphase den Druck. Die Entscheidung fiel in der Nachspielzeit.

Spielberichte der Kreisklasse West
20170404_WN_Spielberichte_Kreisklasse_We[...]
PDF-Dokument [114.0 KB]

Spieltag 23 - 02.04.2017

 

SV 08 Auerbach II - TSG Weiherhammer 3:1 (2:1)

 

Tore: 0:1 (1.) Tobias Scheibl, 1:1 (25.) Lukas Rupprecht, 2:1 (45.) Tobias Altmann, 3:1 (72.) Christian Dennstedt

Vorkommnisse:

Schiedsrichter: Gerd Rieß, SV Weidenberg

Zuschauer: 50

 

leider kein Spielbericht vorhanden

 

 

Spielberichte der Kreisklasse West
20170328_WN_Spielberichte_Kreisklasse_We[...]
PDF-Dokument [134.5 KB]

Spieltag 22 - 26.03.2017

 

Bilder zum Spiel hier

 

TSG Weiherhammer - TSV 1960 Kastl 4:1 (1:1)

 

Tore: 0:1 (24.) Daniel Kausler, 1:1 (45.) Markus Lang, 2:1 (54.) Sven Wunder, 3:1 (60.) Markus Lang, 4:1 (64.) Markus Lang

Vorkommnisse:

Schiedsrichter: Cafer Uludag, SV Waldau

Zuschauer: 70

 

(rgh) Den ersten Punktspiel-Dreier 2017 fuhr die TSG gegen den Vorletzten der Tabelle ein. Dies war aber durchaus kein leichtes Unterfangen. Man merkte der Holub-Elf an, dass sie Zählbares mit nach Hause nehmen wollte. So erzielten die Gäste auch das erste Tor. TSG-Schlussmann Sebastian Härning hatte nicht seinen besten Tag erwischt. Er konnte einen Schuss nicht unter Kontrolle bringen und Daniel Kausler brachte den TSV aus kurzer Distanz in Führung. Vor dem Halbzeitpfiff erzielte Markus Lang den wichtigen Ausgleich. Nach dem Seitenwechsel hatte Weiherhammer seine stärkste Phase. Binnen 17 Minuten erhöhte die Heindl-Elf auf 4:1. Das 2:1 besorgte Sven Wunder, der eine Unsicherheit der TSVAbwehr ausnutzte. Danach stellte Markus Lang seine Klasse unter Beweis und war zweimal per Kopf erfolgreich. „Man of the Match“ war aufseiten der TSG Manuel Eller, der für Lang alle drei Tore auflegte.

Spielberichte der Kreisklasse West
20170321_WN_Spielberichte_Kreisklasse_We[...]
PDF-Dokument [174.3 KB]

Spieltag 21 - 19.03.2017

 

VfB Mantel - TSG Weiherhammer 2:0 (2:0)

 

Tore: 1:0 (18.) Florian Bertelshofer, 2:0 (21.) Florian Bertelshofer

Vorkommnisse:

Schiedsrichter: Michael Wittmann sen., FSV Waldthurn

Zuschauer: 250

 

(rmd) Im ersten Spiel nach der Winterpause hatte die TSG zu Beginn mehr vor Spiel. Die Gäste griffen früh an und so konnte der VfB Mantel nicht sein gewohntes Spiel aufziehen. Erst nach 15 Minuten gelang es dem VfB, sich aus der Umklammerung zu lösen und sein Spiel durchzusetzen. Nach 20 Minuten gelang es Florian Bertelshofer, das bis dahin verdiente 1:0 für Mantel zu erzielen. Er spielte seine Schnelligkeit aus und überrannte die gegnerische Abwehr. Bereits drei Minuten später wiederholte Bertelshofer diese Aktion und schloss zum 2:0 für Mantel ab. Mantel hatte das Spiel absolut im Griff.

Die zweite Halbzeit begann wie die erste. Weiherhammer begann druckvoll, ohne jedoch daraus Kapital schlagen zu können. Der Manteler Stefan Prölß hatte mehrere Chancen, das Ergebnis zu erhöhen, als er mehrmals alleine auf den TSG-Torwart zulief. Jedoch vergab er diese Chancen kläglich. Somit blieb es beim verdienten 2:0-Heimsieg für den VfB Mantel.

Spielberichte der Kreisklasse West
20170314_WN_Spielberichte_Kreisklasse_We[...]
PDF-Dokument [147.1 KB]
Spielberichte der Kreisklasse West
20161129_WN_Spielberichte_Kreisklasse_We[...]
PDF-Dokument [122.3 KB]

Spieltag 20 - 27.11.2016 12.03.2017

 

TSG Weiherhammer - TSV Reuth 0:2 (0:1)

 

Tore: 0:1 (22.) Tobias Amann, 0:2 (80.) Michael Meissner

Vorkommnisse: (4.) Torwart Lukas Köllner (Reuth) hält Strafstoß

Schiedsrichter: Wolfgang Bäumler, FSV Waldthurn

Zuschauer: 50

 

(rgh) Zwei Standardsituationen und eine gute Torwartleistung entschieden die Partie zugunsten des TSV. Dabei hatte Weiherhammer in der Anfangsphase die Möglichkeit zur frühen Führung. Nach einem Foul (4.) im Strafraum von Tobias Amann an Manuel Eller entschied der Schiedsrichter auf Strafstoß. Jedoch scheiterte Christoph Herrmann vomPunkt an Gästeschlussmann Lukas Köllner. Obwohl die Heindl-Elf die spielbestimmende Mannschaft war, sprang nichts Zählbares heraus. Nach einer Ecke konnte TSG-Keeper Sebastian Härning einen Kopfball von Tobias Amann nur abwehren und Michael Bachmeier erzielte aus kurzer Distanz das 0:1. Nach dem Seitenwechsel agierte Reuth defensiv. Dominik Härning (64.) und Christoph Herrmann (67.) hatten die Möglichkeit zum Ausgleich, jedoch scheiterten beide an TSV-Schlussmann Lukas Köllner. Einer der wenigen Angriffe im zweiten Durchgang brachte die Entscheidung. Einen Freistoß aus 20 Meter verwandelte Michael Meissner direkt zum 0:2.

 

Der Ball wollte nicht ins Reuther Tor: In dieser Szene scheitert der Weiherhammerer Stürmer Christoph Hermann an TSV-Torwart Lukas Köllner.

Bild: A. Schwarzmeier

Spielberichte der Kreisklasse West
20161122_WN_Spielbericht_Kreisklasse_Wes[...]
PDF-Dokument [119.4 KB]

Spieltag 19 - 20.11.2016 15.04.2017

 

FC Vorbach - TSG Weiherhammer  ()

 

Tore: 0:0 (2.)

Vorkommnisse:

Schiedsrichter: Wolfgang Schwemmer, SV 08 Auerbach

Zuschauer:

 

Bericht siehe weiter oben

 

Spielberichte der Kreisklasse West
20161115_WN_Spielberichte_Kreisklasse_We[...]
PDF-Dokument [137.8 KB]

Spieltag 18 - 13.11.2016 07.04.2017

 

Bilder zum Spiel hier

 

TSG Weiherhammer - TSV Pressath  ()

 

Bericht siehe weiter oben

 

Spielberichte der Kreisklasse West
20161108_WN__Spielberichte_Kreisklasse_W[...]
PDF-Dokument [114.4 KB]

Spieltag 17 - 06.11.2016

 

TSG Weiherhammer - spielfrei

Spieltag 16 - 30.10.2016

 

Bilder zum Spiel hier

 

TSG Weiherhammer - TSV Kirchendemenreuth 1:3 (1:2)

 

Tore: 1:0 (20.) Thomas Schusser, 1:1 (26.) Alexander Hofmann 1:2 (38.) Michael Höcherl, 1:3 (90.) Hendrik Troff

Vorkommnisse: gelb/rot 1 x TSG, 2 x TSV Kirchendemenreuth

Schiedsrichter: Rene Östereich (FSV Gärbershof)

Zuschauer:

 

Das Spitzenspiel der Kreisklasse West gingen beide Mannschaften offensiv an und suchten von Beginn an ihre Chancen. Die Hausherren gingen durch Thomas Schusser in Führung, der einen Querpass von Markus Lang flach über die Linie Schob Sechs Minuten glich Alexander Hofmann für den TSV aus. Pech hatte Stephan Harrer mit einem Schuss, der hinter der Latte auf dem Netz landete. Bereits im ersten Durchgang dezimierte sich Weiherhammer durch eine gelb-rote Karte (35.) für Dominik Rauch Nur drei Minuten danach gelang Michael Höcherl das 1:2 zur Halbzeitführung.

Nach dem Seitenwechsel ließ die Haberland-Elf aufgrund der Überlegenheit phasenweise Ball und Gegner laufen. So ergaben sich einige Möglichkeiten für die Gäste. Doch dieser Elan war nach fünfzehn Minuten verpufft und die TSG kam wieder besser ins Spiel Kirchendemenreuth ging nun robuster zu Werke, wofür auch Markus Schiener und Julian Michl mit der Ampelkarte belegt wurden. In der Schlussphase drückte die Heindl-Elf auf den Ausgleich. Christoph Herrmann (84.) und Thomas Kraus (86.) scheiterten jeweils knapp neben dem Pfosten. Durch die totale Offensive der TSG gelang Hendrik Troff in der Schlussminute noch das 1:3.

 

 

Spielberichte der Kreisklasse West
20161025_WN_Spielberichte_Kreisklasse_We[...]
PDF-Dokument [144.3 KB]

Spieltag 15 - 23.10.2016

 

Bilder zum Spiel hier

 

TSG Weiherhammer - SV Riglasreuth 2:1 (1:0)

 

Tore: 1:0 (34.) Severin Heese, 2:0 (48.) Markus Lang, 2:1 (84.) Markus Hecht

Vorkommnisse: gelb/rot (90.) Josef Schmidt, SV Riglasreuth

Schiedsrichter: Josef Bulla, TSV Eslarn

Zuschauer: 120

 

(rgh) Im Kirwaspiel blieben die Punkte in Weiherhammer. Die erste Chance (8.) aber hatte Riglasreuth. Mit einem verdeckten Schuss aus 14 m prüfte Daniel Heindl den TSG-Keeper Sebastian Härning Die TSG-Fans hatten schon den Torschrei auf den Lippen, aber der Kopfball von Markus Lang (15.) landete am Pfosten. Für das 1:0 sorgte Severin Heese. Zuerst überlief er zwei Gegenspieler, ging allein auf SV-Schlussmann Josef Kellner zu, bewahrte die Ruhe und schob flach ins lange Eck ein. Gleich nach dem Seitenwechsel erhöhte Weiherhammer auf 2:0. Eine Ecke von Manuel Eller wurde mit dem Kopf verlängert und Markus Lang zog direkt aus spitzem Winkel ab. Auch Stephan Harrer hatte kein Glück. Wie schon in der ersten Halbzeit scheiterte auch er im Torabschluss am Pfosten. Spannend wurde es noch einmal, als Markus Hecht sechs Minuten vor Spielende den 2:1 Anschlusstreffer erzielte. Riglasreuth warf nun alles in die Waagschale um noch einen Punkt mitzunehmen. Eine Konterchance der tSG in der Nachspielzeit durch Stephan Harrer unterband Josef Schmid mit einem Foulspiel, der dafür die gelb-rote Karte sah.

Spielberichte der Kreisklasse West
20161018_WN_Spielberichte_Kreisklasse_We[...]
PDF-Dokument [96.6 KB]

Spieltag 14 - 16.10.2016

 

TSV Krummennaab - TSG Weiherhammer 2:1 (1:1)

 

Tore: 0:1 (4./Eigentor) Sebastian Bauer, 1:1 (20.) Armin Steinhauser, 2:1 (79.) Tobias Fütterer

Vorkommnisse: gelb/rot Thomas Schusser, Dominik Härning (beide TSG), rot Christoph Vater (TSG)

Schiedsrichter: Karl-Heinz Klein sen., VfB Rothenstadt

Zuschauer: 60

 

Dieser Sieg war lebenswichtig für die Gastgeber. Ein Eigentor führte zum 1:0 für die TSG Weiherhammer. Aber davon ließ sich der Gastgeber an diesem Tag nicht stoppen. Armin Steinhauser traf nach 20 Minuten zum Ausgleich. Die Heimelf wusste, was die Stunde geschlagen hat, und überzeugte kämpferisch. Als die TSG zwei Platzverweise kassierte, nutzte der Gastgeber die Gunst der Stunde. Tobias Fütterer traf zum 2:1. Danach stand die Krummennaaber Abwehr sicher und ließ nur wenige Chancen des Gegners zu.

Spielberichte der Kreisklasse West
20161011_WN_Spielberichte_Kreisklasse_We[...]
PDF-Dokument [103.0 KB]

Spieltag 13 - 09.10.2016

 

Bilder zum Spiel hier

 

TSG Weiherhammer - SV Kulmain II 2:1 (1:0)

 

Tore: 1:0 (2.) Daniel Härning, 2:0 (46./ET) TW Wolfgang Schönfelder, 2:1 (66.) Angel Ivanchev

Vorkommnisse: Severin Heese (TSG) gelb/rot

Schiedsrichter: Michael Wittmann sen., FSV Waldthurn

Zuschauer: 70

 

(rgh) Die drei Punkte in Weiherhammer zu belassen war ein hartes Stück Arbeit für die TSG. Im ersten Durchgang war man leicht überlegen. Die erste Chance hatte Stephan Harrer (16.) konnte aber den Ball nicht im gegnerischen Gehäuse unterbringen. Fünf Minuten später versenkte Dominik Härning eine Flanke von Manuel Eller per Kopf zur 1:0-Führung. In der Schlussminute der ersten Halbzeit lenkte TSG-Keeper Sebastian Härning mit einem guten Reflex einen Schuss von Lukas Schmid über die Latte. Gleich nach Wiederanpfiff avancierte SV-Schlussmann Wolfgang Schönfelder zum Unglücksraben seiner Mannschaft. Eine von Manuel Eller getretene Ecke lenkte er mit einer missglückten Faustabwehr zum 2:0 ins eigene Tor. Die Heindl-Elf machte sich nun das Leben selber schwer und ließ den Gegner besser ins Spiel kommen. Daraus resultierte auch der Anschlusstreffer von Angel Invanchev, mit einem strammen Schuss von der Strafraumgrenze. Die letzten zwanzig Minuten erhöhte Kulmain nun den druck um noch etwas zählbares aus Weiherhammer mitzunehmen. In der Nachspielzeit stand Sebastian Härning auf dem Posten und bewahrte mit einer guten Reaktion seine Mannschaft vor dem Ausgleich.

Spieltag 12 - 03.10.2016

 

SpVgg W'Eschenbach - TSG Weiherhammer 0:8 (0:4)

 

Tore: 0:1 (10.) Manuel Eller, 0:2 (20.) Markus Lang, 0:3 (30.) Christoph Herrmann, 0:4 (43.) Manuel Eller, 0:5 (75.) Christoph Herrmann, 0:6 (80.) Christoph Herrmann, 0:7 (82.) Stephan Harrer, 0:8 (88.) Christoph Herrmann

Vorkommnisse:

Schiedsrichter: Cafer Uludag, SV Waldau

Zuschauer: 50

Tabellen der Ligen im Kreis Weiden / Amberg
20161004_WN_Tabellen.pdf
PDF-Dokument [53.9 KB]

Spieltag 11 - 01.10.2016

 

Bilder zum Spiel hier

 

TSG Weiherhammer - SC Eschenbach 2:5 (0:1)

 

Tore: 0:1 (14.) Simon Hollmer, 0:2 (FE/58.) Michael Koller, 0:3 (59.) Michael Koller, 1:3 (75.) Christoph Herrmann, 1:4 (76.) Alexander Wiesent, 1:5 (87.) Michael Wiesent, 2:5 (Elfm./88.) Sven Wunder

Vorkommnisse: (62.) Christoph Herrmann (TSG) verschießt Foulelfmeter

Schiedsrichter: Boris Finkel, FSV Gärbershof

Zuschauer: 100

Spielberichte der Kreisklasse West
20160927_WN_Spielberichte_Kreisklasse_We[...]
PDF-Dokument [99.9 KB]

Spieltag 10 - 25.09.2016

 

Bilder zum Spiel hier

 

TSG Weiherhammer - ASV Haidenaab 3:3 (0:0)

 

Tore: 0:1 (49.) Alexander Küffner, 0:2 (52.) Alexander Küffner, 0:3 (63.) Tolunay Kargi, 1:3 (64.) Stephan Harrer, 2:3 (65.) Markus Lang, 3:3 (70.) Manuel Eller

Vorkommnisse:

Schiedsrichter: Josef Ram, DJK Irchenrieth

Zuschauer: 100

 

(rgh) Ein Spiel der vertanen Chancen bot sich den rund 100 Zuschauern auf Seiten der TSG.

Es war der TSG-Mannschaft anzumerken, dass sie gewillt war das Spiel zu gewinnen, aber letztendlich musste man sich mit einem Punkt zufrieden geben.

Von Beginn an setzte man den ASV unter Druck und hatte zahlreiche Möglichkeiten ein Tor zu erzielen.

Entweder war der Torwart des ASV der Retter in höchster Not, oder man vergab selbst in aussichtsreicher Position. So in der 5. Minute als Stephan Harrer seinen Gegenspieler überlief und am linke Pfosten vorbeischoss. Oder in der 23. Minute als Dominik Härning mit seinem Kopfball nur die Querlatte traf.

Nach der Pause wurde die TSG kalt erwischt. Alexander Küffner traf innerhalb von 2 Minuten zweimal ins Tor der TSG (49., 51.). Ein Schlenzer ins lange Eck und ein überlegter Schuss ins rechte untere Eck war seine viel umjubelte Ausbeute. Nur elf Minuten später war Tolunay Kargi zur Stelle, als die TSG-Abwehr zu pomadig agierte.

Wer glaubte, die TSG würde aufgeben, sah sich bald eines anderen belehrt.

Nur eine Minute nach dem dritten Tor für den ASV setzte sich Stephan Harrer energisch durch und erzielte den Anschlusstreffer. Ebenfalls nur eine Minute darauf war Markus Lang zur Stelle und markierte den zweiten Treffer für die TSG. Nach einem Konter war es Manuel Eller vorbehalten den Ausgleichstreffer zum 3:3-Endstand herzustellen. Kurz vor Schluss hatte Manuel Hautmann den Siegtreffer für die heimische Elf auf dem Fuß. Torwart Christian Reiß vom ASV war der Rückhalt seiner Mannschaft.

Spielberichte der Kreisklasse West
20160920_WN_Spielberichte_Kreisklasse_We[...]
PDF-Dokument [110.2 KB]

Spieltag 09 - 18.09.2016

 

SC Schwarzenbach - TSG Weiherhammer 2:3 (1:2)

 

Tore: 0:1 (16.) Markus Lang, 1:1 (20./Elfm.) Dominik Weidner, 1:2 (42.) Stephan Harrer, 1:3 (55.) Stephan Harrer, 2:3 (75.) Daniel Keck

Vorkommnisse: gelb/rot (89.) Daniel Spachtholz (SC) und Markus Lang (TSG)

Schiedsrichter: Holger Schmidt, TSV Kastl

Zuschauer: 50

 

Trotz der widrigen Wetter- und Platzverhältnisse entwickelte sich ein sehr gutes und schnelles Kreisklassenspiel. Die Gästeführung durch Markus Lang (16.) egalisierte Dominik Weidner nur fünf Minuten später per Elfmeter. Dann zog die TSG Weiherhammer durch ihren guten Stürmer Stephan Harrer auf 3:1 davon. Eine Viertelstunde vor dem Abpfiff kam der SCS noch einmal ran, Daniel Keck verkürzte mit seinem Treffer auf 2:3. Dabei blieb es nach 90 Minuten. „Eine unglückliche Niederlage. Aufgrund der kämpferischen Leistung meiner Mannschaft wäre ein Unentschieden für beide Teams gerecht gewesen“, sagt SC-Trainer Thomas Baier.

 

Spielberichte der Kreisklasse West
20160913_WN_Spielberichte_Kreisklasse_We[...]
PDF-Dokument [109.5 KB]

Spieltag 08 - 11.09.2016

 

Bilder zum Spiel hier

 

TSG Weiherhammer - SV 08 Auerbach II  2:0 (2:0)

 

Tore: 1:0 (2.) Sven Wunder, 2:0 (18.) Markus Lang

Vorkommnisse:

Schiedsrichter: Wolfgang Busch, FC Vorbach

Zuschauer: 70

 

(rgh) Bei sommerlichen Temperaturen fiel die Entscheidung bereits in der ersten Halbzeit. Gleich die erste Aktion vor dem SV-Gehäuse brachte die frühe Führung für die TSG. Einen Freistoß von Tobias Scheibl versenkte Sven Wunder flach im linken Eck. Der einmal mehr agile Markus Lang überlief die Gästeabwehr und schloss souverän zum 2:0 ab. Wehmutstropfen in der ersten Halbzeit war das verletzungsbedingte Ausscheiden von Christoph Vater, der mit einer Knieverletzung länger ausfallen dürfte. Für Auerbach hatte Maximilian Hofmann (73.) die Möglichkeit zum Anschlusstreffer, aber TSG-Keeper Sebastian Härning verkürzte geschickt den Winkel. Zum Ende der Partie (85.) hatte Weiherhammer noch die Möglichkeit zum 3:0, aber Stephan Harrer konnte einen Querpass von Markus Lang nicht verwerten. So blieb es letztendlich beim verdienten 2:0 für die TSG.

Spielberichte der Kreisklasse West
20160906_WN_Spielberichte_Kreisklasse_We[...]
PDF-Dokument [129.5 KB]

Spieltag 07 - 04.09.2016

 

TSV 1960 Kastl - TSG Weiherhammer 1:2 (1:0)

 

Tore: 1:0 (44.) Daniel Streng, 1:1 (54.) Christoph Vater, 1:2 (73./FE) Tobias Scheibl

Vorkommnisse:

Schiedsrichter: Maximilian Dadder, TSV Kirchenlaibach-Speichersdorf

Zuschauer: 50

 

(kej) Aufgrund der besseren zweiten Hälfte entführten die favorisierten Gäste drei Punkte aus Kastl. Die erste Halbzeit verlief ausgeglichen, beide Mannschaften hatten einige Gelegenheiten. Eine davon nutzte Daniel Streng kurz vor dem Pausenpfiff zur 1:0-Führung für die Heimelf. Der gleiche Spieler hatte nach Wiederanpfiff die Gelegenheit die Führung auszubauen, konnte aber im letzten Moment von einem Gästeabwehrspieler am Torabschluss gehindert werden. Die restliche zweite Halbzeit gehörte dann den Gästen, die den Druck verstärkten und damit zu den zwei Treffern durch Christoph Vater und Tobias Scheibl per Foulelfmeter kamen, die den Sieg für Weiherhammer sicherstellten.

 

Spielberichte der Kreisklasse West
20160830_WN_Spielberichte_Kreisklasse_We[...]
PDF-Dokument [153.9 KB]

Spieltag 06 - 28.08.2016

 

Bilder zum Spiel hier

 

TSG Weiherhammer - VfB Mantel 3:2 (2:1)

 

Tore: 1:0 (2.) Manuel Eller, 1:1 (30.) Florian Bertelshofer, 2:1 (48.) Christoph Vater, 2:2 (67.) Fabian Magerl, 3:2 (90.+4 /FE) Christoph Herrmann

Vorkommnisse: (39.) Tafelmeier (VfB) hält Elfmeter

Schiedsrichter: Jonas Kohn, SC Germania Amberg

Zuschauer: 220

 

(rgh) Vor einer prächtigen Zuschauerkulisse musste der angereiste Tabellenführer im Lokalderby die erste Niederlage der laufenden Saison hinnehmen. Gleich in der Anfangsphase brachte Manuel Eller die TSG mit einem strammen Schuss vom Strafraumeck in Führung. Nach einer halben Stunde glich Florian Bertelshofer mit einem Schuss ins lange Eck aus. Danach kam die Schuller-Elf besser ins Spiel, doch TSG-Keeper Sebastian Härning klärte bei einem Jany-Kopfball. Ein Foulspiel an Stephan Harrer ahndete Schiri Kohn mit Strafstoß für die TSG. Aber Tobias Scheibl fand in Kevin Tafelmeier, der die richtige Ecke ahnte, seinen Meister. Praktisch mit dem Pausenpfiff erzielte Christoph Vater die 2:1-Halbzeitführung. Trotz der Temperaturen schenkten sich beide Mannschaften auch im zweiten Durchgang nichts. Mit einem sehenswerten Hackentrick legte Florian Bertelshofer für Fabian Magerl auf, der zum 2:2 traf. Glück hatte Weiherhammer als Thomas Friedrich (76.) nur den Pfosten traf. In einer durchaus fairen Partie gab es in der Nachspielzeit für die TSG den zweiten Strafstoß. Der gefoulte Christoph Herrmann bewies Nervenstärke und verwandelte sicher zum viel umjubelten 3:2-Endstand.

Bei diesem Elfmeter
von Tobias Scheibl
taucht VfB-Schlussmann
Kevin Tafelmeier
in die richtige
Ecke und kann einen Rückstand vermeiden.
Verhindern kann er aber trotzdem nicht, dass der VfB
Mantel bei Nachbar TSG Weiherhammer die Tabellenführung
verliert. Bild: Büttner

Spielberichte der Kreisklasse West
20160823_WN_Spielberichte_Kreisklasse_We[...]
PDF-Dokument [95.5 KB]

Spieltag 05 - 21.08.2016

 

TSV Reuth - TSG Weiherhammer 1:2 (1:0)

 

Tore: 1:0 (37.) Stefan Schieder, 1:1 (62.) Fabian Hautmann, 1:2 (69.) Christoph Vater

Vorkommnisse: 51. Min. Michael Bachmeier (TSV) verschießt Foulelfmeter

Schiedsrichter: Rabah Ghennam, SC Luhe-Wildenau

Zuschauer: 80

 

(ang) Durch eine gewaltige Leistungssteigerung in der zweiten Spielhälfte verdienten sich die Gäste diesen Sieg redlich. Die Reuther hatten nach verhaltenem Beginn ihre beste Zeit in der Viertelstunde vor dem Wechsel, in welcher der sträflich ungedeckte Stefan Schieder zur TSV-Führung einschob. Auch nach dem Wechsel machte zunächst der Gastgeber Druck, wenngleich die erste klare Chance – wie schon zu Spielbeginn, als Christoph Vater an der Querlatte scheiterte – wieder Weiherhammer gehörte. Ein Knackpunkt war die von Spielertrainer Michael Bachmeier vergebene Elfmeterchance. Nur noch wenige geordnete Reuther Aktionen nach vorne und zunehmende Nachlässigkeiten in der Abwehrarbeit verhalfen den immer sicherer auftrumpfenden Gästen zu deutlichem Oberwasser. Die beiden Treffer waren logische Konsequenz dieser Überlegenheit, allerdings half bei der Gästeführung die gesamte Reuther Deckung kräftig mit. In der Schlussphase bewahrte Torwart Lukas Köllner seine Mannschaft mehrfach vor einer noch deutlicheren Niederlage.

Spieltag 04 - 15.08.2016

 

Bilder zum Spiel hier

 

TSG Weiherhammer - FC Vorbach 0:0

 

Vorkommnisse:

Schiedsrichter: Josef Bulla, TSV Eslarn

Zuschauer: 120

 

leider kein Spielbericht vorhanden

Spieltag 03 - 13.08.2016

 

TSV Pressath - TSG Weiherhammer  3:0  (1:0)

 

Tore: 1:0 (13.) Fabian Waldmann, 2:0 (51.) Michael Pfleger, 3:0 (81.) Fabian Waldmann

Vorkommnisse: gelb/rot Thomas Schusser, Thomas Kraus (beide TSG)

Schiedsrichter: Anton Dötsch, FC Tremmersdorf/Speinshart

Zuschauer: 70

 

leider kein Spielbericht vorhanden

Spielberichte der Kreisklasse West
20160809_WN_Spielberichte_Kreisklasse_We[...]
PDF-Dokument [128.6 KB]

Spieltag 02 - 07.08.2016

 

TSG Weiherhammer - spielfrei

Spielberichte Kreisklasse West
20160802_WN_Berichte_Kreisklasse_West.pd[...]
PDF-Dokument [85.2 KB]

Spieltag 01 - 30.07.2016

 

TSV Kirchendemenreuth - TSG Weiherhammer 0:3 (0:1)

 

Tore: 0:1 (21.) Manuel Eller, 0:2 (68.) Manuel Eller, 0:3 (76.) Dominik Härning

Vorkommnisse:

Schiedsrichter: Josef Scheck, ASV Michelfeld

Zuschauer: 70

 

(mle) Kirchendemenreuth war von Beginn an die aktivere Mannschaft während die Gäste clever auf Fehler der Heimelf lauerten. Nach 21 Minuten war es dann auch soweit: Der TSV war in der Abwehr heillos durcheinander und Eller nutzte dies zum Führungstreffer für Weiherhammer. Kirchendemenreuth spielte weiter nach vorne, hatte aber gegen die gut gestaffelte Gästeabwehr nur wenige Möglichkeiten. Nach einem Freistoß von Schiener übersah der ansonsten gut leitende Schiedsrichter ein Handspiel im Strafraum der Gäste. Kurz vor der Pause hatte Troff den Ausgleich auf dem Fuß, aber sein Schuss ging knapp am langen Pfosten vorbei. Nach dem Wechsel drängte Kirchendemenreuth auf den Ausgleich, kam aber zu keinen nennenswerten Chancen. Die TSG spielte weiter geordnet und war offensiv immer gefährlich. Durch das 2:0 von Eller war die Partie gelaufen. Kirchendemenreuth konnte keine Akzente mehr setzen. Härning setzte mit dem dritten Treffer den Schlusspunkt.

Manuel Eller traf beim 3:0-Sieg der TSG Weiherhammer beim TSV Kirchendemenreuth zweimal. 
In dieser Szene findet sein Schuss aus rund 20 Metern den Weg zum 1:0 in die Maschen.
Bild: A. Schwarzmeier

Aktuelles

Alle Jahre wieder:

TSG Jugendabteilung hilft dem Christkind

nähere Informationen unter Termine

 

die nächsten Termine in der Sportgaststätte:

 

06.01.18 14:00 Uhr
Jahreshauptversammlung der Fußballabteilung mit Neuwahlen


03.02.18 20:00 Uhr
TSG Faschingsball

 

04.02.18 20:00 Uhr
FCB Fanclub Jahreshautpversamlung

 

die nächsten Spiele der TSG

H 19.11.17 Sonntag 14:00 Uhr

    TSG - TSV Kirchendemenreuth

    fällt aus

A 26.11.17 Sonntag 14:00 Uhr

    TSV Pressath - TSG 

     fällt aus

---- W i n t e r p a u s e ----

H 31.03.18 Sonntag 14:00 Uhr

    TSG - ASV Haidenaab

so findet ihr uns:

TSG Weiherhammer

Fußballplatz
Hauptstr. 51
92729 Weiherhammer

Kontakt siehe hier

Druckversion Druckversion | Sitemap
© TSG Mantel-Weiherhammer Abteilung Fußball