TSG Mantel-Weiherhammer - Abteilung Fußball - seit 1928
TSG Mantel-Weiherhammer - Abteilung Fußball - seit 1928

Bericht zur Jahreshauptversammlung mit Neuwahlen

Abteilungsleitung nur eine

 

Übergangslösung

 

Neue Führungsriege bei den Fußballern der TSG Weiherhammer – Rainer Vater und Rainer Niewerth stehen noch für ein Jahr zur Verfügung.

 

Weiherhammer. (baw) Obwohl fünf Funktionäre der TSG-Fußballabteilung ihren Rücktritt angekündigt hatten, hat die Sparte in einer außerordentlichen Sitzung wieder eine Führungsriege bekommen. Sie ist aber nur eine Übergangslösung, denn bereits in der nächsten Jahreshauptversammlung stehen wieder Wahlen auf dem Programm.

Kein Sportleiter

Abteilungsleiter Rainer Vater und Stellvertreter Rainer Niewerth stehen zumindest noch ein Jahr zur Verfügung.

Zweiter Stellvertreter ist Richard Hirmer. Rita Vater kümmert sich nach wie vor um die Finanzen.

Helmut Härning bleibt Schriftführer. Für Spielleiter Thomas Kisbauer gab es keinen Nachfolger.

Dem Ausschuss gehören Robert Kohl, Werner Klapper, Karl Förster, Georg Schätzler, Karl-Heinz Hasler an. Neu ist Stefan Posset, der künftig auch als Jugendleiter fungiert. Er löst Dieter Hochlechner ab, der dieses Amt 37 Jahre innehatte und aus Krankheitsgründen nicht mehr kandidierte.

AH-Leiter ist wieder Karl-Heinz Hasler und Ehrenamtsbeauftragter Karl Förster. Die Kasse prüfen weiterhin Hans Weiß und Karl-Heinz Hasler. Zu Platzkassieren wurden Karl Biller, Hermann Biller, Thomas Schätzler, Werner Härtl, Michael Förster und Hans Weiß gewählt. Die Fahnenabordnung stellen Dieter Hochlechner und Hans Beyer senior.

Nach 9 Neuaufnahmen und 12 Austritten hat die Sparte 374 Mitglieder,

davon 100 Jugendliche. In der vergangenen Saison waren 3 Junioren- und 3 Seniorenmannschaften im Spielbetrieb. Auch im 51. Jahr des Bestehens sind die Alten Herren eine wichtige Säule im Verein.

Nach der Auflösung der A- und B-Jugend schloss sich die TSG mit dem SV Etzenricht zu Spielgemeinschaften zusammen. Auch die C- und D-Junioren mussten diesen Weg gehen, da für sie keine Trainer gefunden wurden. Um die E-, F- und G-Junioren kümmern sich Stefan Posset und Tobias Krämer. Die E-Jugend hat ihre Tabellenführung im Herbst behauptet.

Walter Hanauer, Roman Solter und Haki Gökcel vertreten die TSG-Farben als Schiedsrichter. Großen Anteil an der sehr gepflegten Sportanlage hat der Förderverein. Gerwald Adam, Robert Kohl und Erwin Weigl erledigen nahezu alle Arbeiten.

Benötigt wird ein neuer Rasenmäher.

Ziel verfehlt

Die erste Mannschaft hat das gesteckte Ziel eindeutig verfehlt, sagte Trainer Tobias Heindl. Dass die Südgruppe der Kreisliga stärker sei als die Weidener Gruppe, sei keine Entschuldigung.

Das zweite Team stehe dagegen gut da. Bürgermeister Ludwig Biller versicherte, dass ihm ein Stein von Herzen gefallen sei, weil eine Führungsriege gefunden wurde, die den Verein am Leben erhält. TSG-Vorsitzender Werner Windisch dankte allen, die sich zur Verfügung gestellt haben.

Dieter Hochlechner wird für seinen 37jährigen Einsatz im Jugendbereich zum Ehrenjugendleiter der Fußballabteilung ernannt.


In der gestrigen Jahreshauptversammlung ging eine Ära zu Ende. Nach 37 Jahren als Jugendleiter der Abteilung Fußball stellte sich Dieter Hochlechner nicht mehr zur Wiederwahl. Seine Verdienste hier alle aufzuzählen würde vermutlich mehrere Seiten in Anspruch nehmen, somit sagen wir auf diesem Weg einfach nochmal kurz und knapp:
DANKE FÜR ALLES DIETER!    näheres siehe hier

Christian Härtl (rechts) wurde als stellvertretender Abteilungsleiter verabschiedet.

 

Christians Werdegang ist wie bei den meisten Funktionären in der Abteilung Fußball,

Er durchlief alle Mannschaften der TSG.

Durch Verletzungen wurde er leider ausgebremst. Durch die gute Verbindung zu Thomas Kisbauer fasste er den Gedanken im Ehrenamt mitzuhelfen. Er übernahm als Betreuer, Trainer oder jetzt auch als stellvertretender Abteilungsleiter im Ehrenamt Verantwortung.

 

Christian managte zur vollen Zufriedenheit die Zweite und auch teilweise die Erste Mannschaft.

Seinen guten Draht zu den Spielern nutzten wir mit seiner Zusage zum 3. Abteilungsleiter vor 2 Jahren umgehend. Leider gab er Mitte 2014 aus privaten Gründen seinen Rücktritt von diesem Posten bekannt.

Christian konnten wir als korrekten und sehr engagierten Funktionär kennen und schätzen lernen.

Seine Zuverlässigkeit und sein Verständnis mit Spielern und dem Trainer umzugehen, hat höchsten Respekt verdient.

Deswegen kann ich Allen im Saal sagen, dass ich es bedauere dass Du diese Entscheidung getroffen hast. Wir bedauern diesen Schritt sehr und ich hoffe und wünsche mir, dass Du eventuell wieder in ein solches Amt zurückkehren wirst.

Dein bisher gezeigter Einsatz verdient Respekt und auch große Anerkennung.

 

Im Namen der Abteilung Fußball herzlichen Dank dafür.

 

 

Mit sportlichen Gruß

 

Rainer Vater                                         Rainer Niewerth

Abteilungsleiter Fußball                        2. Abteilungsleiter Fußball

TSG Mantel-Weiherhammer                  TSG Mantel- Weiherhammer

Thomas Kisbauer wurde als Spielleiter verabschiedet.

 

Thomas Kisbauer durchlief in seiner Vereinszugehörigkeit alle TSG Juniorenmannschaften.

Nach 6 Jahren aktiven Fußball in der zweiten Mannschaft zwang ihn eine schwere Verletzung seine aktive Laufbahn zu beenden.

Seine Bereitschaft, Verantwortung in einem Ehrenamt zu übernehmen und sein organisatorisches Geschick machten einen Wechsel in die Funktionärstätigkeit für ihn einfach.

 

1989 übernahm Thomas für 10 Jahre die Betreuung der zweiten Mannschaft.

Er verstand es sein Team, über diesen langen Zeitraum von 10 Jahren, immer hervorragend zu motivieren und einzustellen.

Sein Engagement beschränkte sich aber nicht nur auf die Reservemannschaft der TSG, sondern er versuchte seine Mitspieler immer für höhere Aufgaben zu gewinnen. Priorität hatte in seinen Gedanken immer die erste Mannschaft.

Während dieser Zeit organisierte er für beide Teams, regelmäßige mehrtägige Abschlussfahrten.

 

Sein organisatorisches Talent und sein Durchsetzungsvermögen erkannte auch der damalige Abteilungsleiter. 1999 wurde Thomas Kisbauer in der Jahreshauptversammlung einstimmig zum neuen Spielleiter gewählt. Sein Aufgabenfeld umfasste somit die sportliche Leitung der gesamten Abteilung Fußball. Man kann sagen, für die TSG war dies ein Glücksgriff.

Sein persönlicher Ehrgeiz, seine Einstellung zum ehrenamtlichen Sportmanagement, seine Vorstellung von einem modern geführten Verein trieb Thomas unermüdlich an.

Seine Idee einer Stadionzeitung, als Plattform der schnellen Information und auch bessere Präsentation der Werbepartner einzuführen, setzte er auch sofort als Redakteur und Verleger in die Tat um. Von einer 2-seitigen Broschüre steigerte sich unsere Stadionzeitung zu einem nicht wegzudenkenden mehrseitigem Werbe- und Informationsheft der TSG Abteilung Fußball.

Durch diese Kontaktpflege mit Sponsoren und neuen Werbeträgern vermittelte er regelmäßig Sponsorengelder und für alle Teams immer wieder Spiel- und Trainingskleidung.

Seinem Engagement und sein Mitwirken war es auch zu verdanken, dass wir 2008 die silberne Raute des BFV zum zweiten Mal bekamen.

Besonders erwähnenswert ist auch sein Umgang mit den Mitgliedern und Menschen im Verein.

Er verstand es wie kein Zweiter die Belange, Probleme oder Bedürfnisse aller Mannschaften, jedes Spielers, Betreuers und Trainers zu erfassen und auch zu lösen.

 

Thomas Kisbauer hat, in all den Jahren als Funktionär, immer den Sport und die Interessen seiner Sportkameraden in den Vordergrund seiner ehrenamtlichen Tätigkeit gestellt.

 

Die Abteilung Fußball und auch der Förderverein hat Thomas sehr viel zu verdanken.

Wir wissen, dass dieses Engagement nicht mit Geld aufzuwiegen ist.

Trotzdem möchten wir uns mit einem kleinen Präsent bedanken.

 

Wir wünschen Thomas weiterhin Gesundheit und Glück.

 

Mit sportlichen Gruß

 

Rainer Vater                                                  Rainer Niewerth

Abteilungsleiter Fußball                                 2. Abteilungsleiter Fußball

TSG Mantel-Weiherhammer                           TSG Mantel- Weiherhammer

Aktuelles

Alle Jahre wieder:

TSG Jugendabteilung hilft dem Christkind

nähere Informationen unter Termine

 

die nächsten Termine in der Sportgaststätte:

 

06.01.18 14:00 Uhr
Jahreshauptversammlung der Fußballabteilung mit Neuwahlen


03.02.18 20:00 Uhr
TSG Faschingsball

 

04.02.18 20:00 Uhr
FCB Fanclub Jahreshautpversamlung

 

die nächsten Spiele der TSG

H 19.11.17 Sonntag 14:00 Uhr

    TSG - TSV Kirchendemenreuth

    fällt aus

A 26.11.17 Sonntag 14:00 Uhr

    TSV Pressath - TSG 

     fällt aus

---- W i n t e r p a u s e ----

H 31.03.18 Sonntag 14:00 Uhr

    TSG - ASV Haidenaab

so findet ihr uns:

TSG Weiherhammer

Fußballplatz
Hauptstr. 51
92729 Weiherhammer

Kontakt siehe hier

Druckversion Druckversion | Sitemap
© TSG Mantel-Weiherhammer Abteilung Fußball