TSG Mantel-Weiherhammer - Abteilung Fußball - seit 1928
TSG Mantel-Weiherhammer - Abteilung Fußball - seit 1928

85jähriges Bestehen der TSG Fußballabteilung (1928-2013)

50 Jahre A.H.-Mannschaft

15 Jahre Förderverein Fußball

Mehr Höhen als Tiefen

TSG-Fußballabteilung blickt beim Dreifachjubiläum auf die Anfänge zurück - AH-Erfolgsgeschichte

Weiherhammer. (baw) Ein Höhepunkt des Dreifachjubiläums

85 Jahre TSG-Fußballabteilung,

50 Jahre "Alte Herren" und

15 Jahre Förderverein Fußball

war der gemeinsame Kommersabend am Freitag im Sportheim. Dabei ernteten die TSG-Kicker viel Lob, die in all den Jahren neben vielen Höhen auch Tiefen erleben mussten und diese überstanden, weil für sie der Fußball die schönste Sportart war und immer noch ist. Für besondere Leistungen wurden Mitglieder geehrt. Besonders erfreut zeigte sich Abteilungsleiter Rainer Vater, dass unter den zahlreichen Gästen aus Politik und Sport auch Abordnungen der drei Patenvereine VfB Mantel, SV Etzenricht und SpVgg Moosbach weilten. Mit Hochachtung denke die Abteilung an ihre 48 Gründerväter zurück, die 1928 den FV Weiherhammer aus der Taufe hoben, meinte Vater in seinem Rückblick. Wegen der allgemeinen Wirtschaftskrise und der hohen Arbeitslosigkeit entschloss man sich 1931, in die finanzkräftigere TSG Mantel/Weiherhammer als Sparte Fußball einzutreten. Ging man in den Anfangsjahren bei der TSG-Turnhalle dem geliebten Sport nach, so konnte man 1950 ein eigenes Sportgelände in Weiherhammer einweihen.

Kompromisse eingehen

Sportlich gab es immer wieder Höhen und Tiefen. Hoch engagierte ehrenamtlich tätige Funktionäre begleiteten die Abteilung in ihrer Geschichte. Über viele Jahre hinweg befanden sich laut Vater bis zu elf Mannschaften, davon acht Jugendteams, im Spielbetrieb. In den letzten Jahren sei durch den demografischen Wandel ein Rückgang der Mannschaften und der Kinder zu verzeichnen. Umdenken, Kompromisse eingehen, um die Jugendlichen beim Sport zu halten, ist im Jugendbereich erforderlich. Dies würden viele nicht verstehen.

Als ein nicht alltägliches Jubiläum im Kreis Weiden und der weiteren Umgebung bezeichnete AH-Leiter Karl-Heinz Hasler das 50-jährige Bestehen der Alten Herren. Die 1963 am Stammtisch geborene Idee ehemaliger Aktiver „Wir spielen weiter und gründen eine AH“ wurde zu einer Erfolgsgeschichte. Unvergessen wird Hans Fuhrmann (Ramp) bleiben, der die AH 27 Jahre trotz schwerer Erkrankung von Erfolg zu Erfolg führte. Selbst Spiele in Österreich wurden absolviert. Sein schweres Erbe übernahmen in der Folgezeit Hans Weiß, Erwin Weigl, Heinz Kneisl, Konrad Kellner und jetzt Karl-Heinz Hasler. Mit einem Geschenk wurden sie dafür geehrt. Bemerkenswert einige Zahlen aus der Statistik. Seit der Gründung wurden 1561 Spiele mit 2152 Punkten, 958 Siege, 278 Unentschieden und 365 Niederlagen bei einem Torverhältnis von 4567:2543. 76 Prozent der Spiele wurden nicht verloren.

Zehn Jahre bestand auch eine B-Mannschaft. Insgesamt wurden in den 50 Jahren 195 Spieler eingesetzt. Adolf Hörl betrat mit 734 Spielen am häufigsten den Rasen vor Hans Meiler mit 585 Einsätzen. Nach Vorsitzendem Karl Förster sind der Zweck und das Ziel des Fördervereins die Förderung und Unterstützung der Fußballabteilung durch Beschaffung von Mitteln. Dies geschah bisher besonders für die Nachwuchsarbeit und für Baumaßnahmen am Sportheim und Sportgelände. Bürgermeister und TSG-Vorsitzender Werner Windisch dankte besonders denjenigen, die sich in der vergangenen Jahren eingebracht haben.

Bei der TSG hätten in den zurückliegenden Jahren die Höhen überwogen, man verstehe es aber, auch mit Niederlagen umzugehen, versicherte BLSV-Kreisvorsitzende Ernst Werner.

Die TSG sei gut gebettet mit Ehrenamtlichen. Für die Patenvereine Etzenricht überbrachte Vorsitzender Martin Auschler, für Mantel Vorsitzender Richard Paulus und für Moosbach Vorsitzender Helmut Reindl Glückwünsche. Alle Redner übergaben Ballspenden.

Aktuelles

nähere Informationen unter Termine

 

die nächsten Termine in der Sportgaststätte:

03.11.17 20:00 Uhr FCB Fanclub Weiherhammer Montatsversammlung

 

die nächsten Spiele der TSG

Saison 2017/2018

 

H 22.10.17 Sonntag 15:00 Uhr

    TSG - SV Kulmain II

A 29.10.17 Sonntag 14:00 Uhr

    FC Dießfurt - TSG 

H 05.11.17 Sonntag 14:00 Uhr

    TSG - TSV Krummennaab

A 12.11.17 Sonntag 14:00 Uhr

    SC Schwarzenbach - TSG 

H 19.11.17 Sonntag 14:00 Uhr

    TSG - TSV Kirchendemenreuth

A 26.11.17 Sonntag 14:00 Uhr

    TSV Pressath - TSG 

---- W i n t e r p a u s e ----

H 31.03.18 Sonntag 14:00 Uhr

    TSG - ASV Haidenaab

so findet ihr uns:

TSG Weiherhammer

Fußballplatz
Hauptstr. 51
92729 Weiherhammer

Kontakt siehe hier

Druckversion Druckversion | Sitemap
© TSG Mantel-Weiherhammer Abteilung Fußball